Züchter sind Schweine, Teil 1

Die allermeisten Verbrechen des 20. Jahrhunderts haben sich fraglos die Deutschen zu Schulden kommen lassen, aber dieses hier geht aufs Konto der Engländer: Seit 1939 führt die weltweit führende Hasenzuchtorganisation ABBA das Angorakaninchen mit extralangem Haar als „English Type“. Häufiges Krankheits-Symptom: Das Tier leckt sich so lange sein Fell, bis verschluckte Haarbüschel Magen und Darm verstopfen. Das Angorakaninchen hat ein permanentes Sättigungsgefühl, es isst nichts mehr und verhungert.

Mehr Freakgeschichten? Hier geht’s zur Startseite!

Advertisements

ein Kommentar

  1. Hm. Ich möchte das dahingehend ergänzen, dass an den allermeisten Verbrechen des 20. Jahrhunderts außer den Deutschen fraglos auch noch einige andere beteiligt waren. Aber das mit den Angorakaninchen ist eine unschöne Sache.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: