Des Jägers fetter Beutel

Manch kluger Kopf glaubt, Tiere seien die besseren Menschen. Weil sie niemals aus reiner Bosheit handeln, keine Sadisten sind, weil sie nie unnötig Gewalt ausüben, sondern immer nur dann, wenn es für ihr eigenes Überleben notwendig erscheint.  Weil Tiere anderen Lebewesen höchstens schaden, um einer Gefahrensituation zu entkommen oder um ihren Hunger zu stillen. Wenn Tiere die Welt regierten, heißt es, würde es unserem Planeten deutlich besser gehen…

 

Ja genau.

 

Mehr Freakgeschichten? Hier geht’s zur Startseite!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: