Dusch das!

Tiere schwitzen. Tiere stinken. Tiere müssen sauber werden. Zwölf Lektionen in der Disziplin Ausdrucksbad.
 Warum sollten wir Pandas, Kapuzineraffen oder Nacktratten beim Waschen zusehen? Weil wir es können. Und weil Tiere im Wasser zu Drama und Diventum neigen – oder einfach bloß glücklich tun. Eine Bestenliste.

12. Kambodschanisches Elefantenbaby. Kein Suizid-Versuch, sondern Lebensfreude pur. Wird leider nächstes Jahr höchstens noch seinen Fuß in diesem Loch baden können.

11. Katzen hassen Wasser? Bloß die ohne Verhaltensstörung.

10. Wash, wash, wash. Wash your back, too. Dieser Kapuzineraffe ist kooperativ und gründlich. Wenn er groß ist, wird er allerdings seine Besitzerin mit der nervigen Stimme ermorden. Good Boy.

9. Pandas gelten als Genussbären. Der hier aus dem chinesischen Kanton wartet nur noch auf den Bambuseisverkäufer.

8. Joe, der Gorilla aus Leicestershire. Akuter Glücksanfall ab Sekunde 34.

7. Wer glaubt, Ratten hätten kein Hygienebewusstsein:

6. Der unwillige Hund.

5. Der willige Hund.

4. Vorm Badevergnügen steht auch für Waschbären die Lernleistung, dass man Wasser nicht festhalten kann.

3. Eat this, Herr Müller-Lüdenscheidt.

2.Das Gürteltier. Nicht sehr spektakulär, aber selbstständig und mit Exoten-Bonus.

1. Das ist Professor Mai. Mit Bestnoten in den Kategorien Niedlich- und Reinlichkeit. Spätestens wenn er bei Minute 1,28 Shampoo in die Augen bekommt, möchte man ihn adoptieren.

Mehr Freakgeschichten? Hier geht’s zur Startseite!

Advertisements

ein Kommentar

  1. Was für ein herrlicher Zeitvertreib diese Videos zu sehen …
    Aber ich werde bestärkt in dem Gefühl, dass unsere „Mitbewohner“ deutlich mehr realisieren als wir uns das so gemeinhin vorstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: