Archiv des Autors: sebastianleber

Eine Ziege als Ersatz-Mama

Nashörner sind empfindsame Wesen. Jungtiere brauchen ständig die Gegenwart ihrer Mutter, sonst sterben sie vor Einsamkeit – und das ist wörtlich gemeint…

Ein Walross für jede Tonart

Erinnert Ihr Euch an den Geräuschemacher aus der Police-Academy-Reihe? Der war gar nichts gegen E.T., das Walross von der Westküste.

Das große Krabbeln (in unseren Körpern)

Wir müssen reden. Über Parasiten. Und zwar solche, die sich im menschlichen Körper einnisten. Spoiler: Es wird echt eklig.

Die Legende vom Elefanten, der mit Scheiße schmeißt

Seit zwei Jahren kursiert im Netz das Video eines Elefantenbullen, der Zoobesucher mit seinem Kot bewirft – und erschreckend genau trifft.

Wir sollten alle mehr Nacktmull sein

Er muss viel Spott ertragen – der Preis für evolutionäre Überlegenheit. Ein Gastbeitrag von Julia Prosinger.

Die enorme Klitoris der Tüpfelhyäne

Bloß eine von vier Hyänenarten lebt im Matriarchat. Lange haben Forscher darüber gerätselt, wieso. Jetzt gibt es eine plausible Erklärung.

Ziegen sind die besseren Schafe

Hätten die Abergläubigen im Mittelalter das Image der Ziege nicht so nachhaltig ruiniert, sie wäre heute vielleicht unser liebstes Nutz- oder gar Haustier.

Küsschen? Knochenbruch!

Es ist Valentinstag. Zeit für große Gesten der Herzlichkeit. Das folgende Video zeigt, was passiert, wenn ein Babyelefant kurz zum Knuddeln vorbeikommt. 

Das große Schlabbern

Als Zuschauer der Knoff-Hoff-Show ist man ja meistens schon zufrieden, wenn der Bunsenbrenner angeht und irgendein Pülverchen in die Luft gejagt wird…

Du kommst hier nicht durch

Israelis gegen Palästinenser, Demokraten gegen Republikaner, Bayern gegen Restdeutsche, Schalke gegen Dortmund…